Zecken lauern in der Natur und in der Stadt

Alle Jahre wieder...

...kommt die Zeckenzeit. Sobald das Thermometer um die 7°C anzeigt, werden die Blutsauger aktiv und lauern in Büschen oder Gräsern auf potenzielle Opfer – und das nicht nur in Wäldern und Feldern. Auch im eigenen Garten oder im Stadtpark ist man vor den Parasiten nicht sicher. 

Blitzschnell
Berührt ein potenzieller Wirt den Halm, auf dem die Zecke sitzt, lässt sie sich blitzschnell abstreifen, hält sich mit ihren Krallen an Haut oder Kleidung fest und sucht sich eine passende Stelle zum Blutsaugen aus. Dabei bevorzugt sie feuchte, gut durchblutete Körperstellen. Die Parasiten sind deshalb oft in den Kniekehlen, unter den Achseln oder im Genitalbereich zu finden. Ziemlich gemein ist, dass sie die Einstichstelle betäuben, weshalb man in der Regel nichts bemerkt. Gefährlich ist für den Wirt jedoch nicht der Blutverlust, sondern die Tatsache, dass viele Zecken infiziert sind und Krankheiten übertragen können. Bereits beim Einstich kann mit dem Speichel der Zecke das FSME-Virus übertragen werden. Die Frühsommer-Meningoenzephalitis kann anfangs leicht mit einer Grippe verwechselt werden. Erste Symptome, wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schwindel oder Fieber, können bereits kurz nach dem Stich auftreten. Danach klingen sie ab und viele Menschen haben die Infektion überstanden. Bei manchen tritt jedoch die zweite Phase ein, die sich durch sehr hohes Fieber, Übelkeit und Erbrechen oder Nackensteifigkeit äußert. Auch Lähmungserscheinungen oder ein Kontrollverlust über die Extremitäten können auftreten. Bei FSME können nur die Symptome behandelt werden, deshalb können Spätfolgen auftreten, wie z.B. Depressionen, Konzentrationsprobleme, Lähmungen oder Krämpfe. Borreliose wird beim Verdauen des Blutes übertragen, wenn die Zecke überflüssiges Blut an den Wirt zurückgibt. Die Borrelien befinden sich im Darm des Tieres. Eine Borreliose kann sich durch Hautrötungen, geschwollene Lymphknoten, Kopf- und Gliederschmerzen, Lähmungen oder Wesensveränderungen zeigen. Das typischste Indiz ist jedoch die Wanderröte. Anders als gegen FSME, gibt es gegen Borreliose keine Impfung, sie kann jedoch mit Antibiotika gut behandelt werden.

Sofort entfernen
Hat man eine Zecke an sich entdeckt, heißt es schnell sein und das Tier sofort entfernen. Am besten funktioniert das mit einer Pinzette mit spitzen, gebogenen Enden, einer Zeckenzange, einem Zeckenlasso oder einer Zeckenkarte. Dabei darf die Zecke nicht gedreht oder gequetscht werden. Auch sollte sie nicht ruckartig entfernt werden, sondern langsam. Wichtig ist außerdem, dass die Hilfsmittel so nah an der Haut angesetzt werden, wie nur möglich. Es kann vorkommen, dass ein Teil des Stechapparates in der Haut zurückbleibt. In der Regel wird dieser nach ein paar Tagen abgestoßen. Keinesfalls darf zur Entfernung Öl, Alkohol oder Benzin verwendet werden. Nach dem erfolgreichen Entfernen der Zecke sollte die Einstichstelle desinfiziert und beobachtet werden. Bleibt sie gerötet oder schwillt gar an, sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden.

Vorbeugen
Am besten ist es, erst gar keine Zeckenbisse zuzulassen. Wer draußen unterwegs ist, sollte möglichst lange, helle Kleidung tragen und immer Werkzeug zum Entfernen mitführen. Außerdem sollten unbedeckte Hautstellen mit einem sogenannten Repellent geschützt werden. Diese Präparate enthalten die Wirkstoffe DEET oder Icaridin, die die Orientierung der Zecken stören. Wer auf diese Wirkstoffe allergisch reagiert, kann zu Präparaten greifen, die ätherische Öle enthalten. Die Repellents sind als Spray oder Creme erhältlich. Wer unsicher bei der Wahl des geeigneten Mittels ist, kann sich in der Apotheke beraten lassen. Wichtig ist, nach spätestens drei Stunden das Repellent erneut aufzutragen. Nach Aufenthalten im Freien lohnt es sich dennoch, den Körper gründlich abzusuchen. Menschen, die in Risikogebieten leben oder dorthin reisen, sollten sich gegen FSME impfen lassen

 

Sicher einkaufen
SSL Verschlüsselung Für höchste Sicherheit
Sicher bezahlen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Unverbindlicher Apothekenabgabepreis gem. Lauer-Taxe (Abgabepreis gegenüber Krankenkasse ohne Berücksichtigung der 5% Rabatt gemäß §130 Abs.1 SGB V).

AVP (Apothekenverkaufspreis) = Referenzpreis, den der pharmazeutische Unternehmer den Apotheken zur Abrechnung gegenüber gesetzlichen Krankenkassen vorschlägt. Übernimmt die Krankenkasse im Ausnahmefall die Kosten für dieses Arzneimittel, erstattet sie der Apotheke diesen Referenzpreis, abzüglich 5% Rabatt gemäß §130 Abs.1 SGB V. Wir berechnen daher entsprechend weniger, als der angegebene Referenzpreis.
**ausgenommen rezeptpflichtige Medikamente

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP¹) bzw. gegenüber dem gemeldeten Apothekenabgabepreis an Krankenkassen (AVP²).

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zurück
Zurück
Bei Fragen setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung:

farma-plus Apotheke im Kaufland Landau
Herr Thomas Weiermüller e.K.
Dammühlstr. 11
76829 Landau
06341 556430
info@farma-plus-landau.de
Zurück
  • farma-plus Apotheke am Hellweg

    Werner Hellweg 482, 44894 Bochum

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke am Rathaus Herten

    Kurt-Schumacher-Str. 5, 45699 Herten

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke an der Thermalquelle

    Burtscheider Markt 12, 52066 Aachen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Berlin-Britz

    Britzer Damm 30, 12347 Berlin

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Beuth im Marktkauf

    Ulrichstr. 10, 45891 Gelsenkirchen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Beuth in Erle

    Cranger Str. 278, 45891 Gelsenkirchen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Beuth in Katernberg

    Ückendorfer Str. 49, 45327 Essen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Briseck

    Jupiterstr. 1, 28816 Stuhr

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Düren

    Wirteltorplatz 9, 52349 Düren

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Essen-Steele

    Kaiser-Otto-Platz 16, 45276 Essen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Everaldo im Ruhr Park

    Am Einkaufszentrum 8, 44791 Bochum

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Glückauf

    Herner Str. 349, 44807 Bochum

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Kaufland Landau

    Dammühlstr. 11, 76829 Landau

    Apotheke zurücksetzen
  • farma-plus Apotheke im Kaufland Osnabrück

    Kurt-Schumacher-Damm 52-54, 49078 Osnabrück

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Kaufland Ulm

    Blaubeurer Str. 29, 89077 Ulm

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Marktkauf

    Carl-Benz-Str. 7, 97424 Schweinfurt

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Medivicus

    Paul-von-Denis-Str. 17, 76829 Landau

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Südring-Center

    Klein Kienitzer Str. 2, 15834 Rangsdorf

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke in der Altstadt

    Flinger Str. 3, 40213 Düsseldorf

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Kurfürstenplatz

    Hohenzollernstr. 47, 80801 München

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Lennestadt

    Hundemstr. 43, 57368 Lennestadt

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Löbnitz

    Zschernweg 1, 04509 Löbnitz

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke NordWestZentrum

    Tituscorso 8, 60439 Frankfurt

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Wegberg

    Am Bahnhof 10, 41844 Wegberg

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Worms

    Kämmererstr. 7, 67547 Worms

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Würselen-Bardenberg

    Dorfstr. 2, 52146 Würselen

    Auswählen
  • Stadt Apotheke Haßfurt

    Hauptstr. 88, 97437 Haßfurt

    Auswählen
Hinweis: Wenn Sie in den Cookie-Einstellungen Tracking erlauben können genauere Ergebnisse zu Ihrer Suche ermittelt werden.